Glenfis Kursangebot für
TOGAF, IT4IT, BPMN

  
eLearningPublicInhouse

TOGAF® Certified Level 1 & 2 kombiniert

Intensiv-Seminar zur Vorbereitung auf die kombinierte Zertifizierung der Level 1 und 2 von TOGAF® 9.1. Vermittelt die Grundprinzipien von TOGAF® sowie Wissen und Aspekte für den Praxiseinsatz.
Details
eLearningPublicInhouse

IT4IT Foundation - Stufe 1

Grundlagenkurs zur Vermittlung der Basiskonzepte von IT4IT sowie des Verständnisses bezüglich der Kernprinzipien der IT4IT Referenzarchitektur und der IT Value Chains.
Details
eLearningPublicInhouse

BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen

Praxisnaher Kurs anhand einer speziell entwickelten Fallstudie zur Vermittlung von Kenntnis und Wissen über die Grundprinzipen von BPMN 2.0 und dessen Anwendung in der Organisation.
Details
  

TOGAF® Certified Level 1 & 2 kombiniert  [P-TGCE4]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

TOGAF® ist der international anerkannte, offene Standard der Open Group zur Entwicklung und Umsetzung von Unternehmensarchitekturen. Als umfassender Ansatz für Architektur-Entwurf, -Planung, -Implementierung und -Wartung führt TOGAF® als Unternehmensprozess oder als Projektmethode stringent vom Business-Zielbild zur IT-Lösung. Bei seiner Nutzung wird die Unternehmensarchitektur üblicherweise in den drei Domänen Geschäftsarchitektur, Informationssystemarchitektur und Technologiearchitektur modelliert.

Dieses Seminar bereitet Sie auf die kombinierte Zertifizierung der Level 1 und 2 von TOGAF® 9.1 vor. Es zeigt Ihnen die Grundprinzipien von TOGAF® auf und vermittelt Ihnen das Wissen und die Aspekte, die im Praxiseinsatz besonders zu beachten sind.

Ziele

  • The Preliminary Phase
  • Phase A: Architecture Vision
  • Phase B: Business Architecture
  • Phase C: Information Systems Architectures
  • Phase D: Technology Architecture+ Catalogs, Matrices and Diagrams
  • Phase E:Opportunities and Solutions
  • Phase F: Migration Planning
  • Phase G: Implementation Governance
  • Phase H: Architecture Change Management
  • ADM Requirements Management
  • Architecture Implementation Support Techniques
  • Guidelines for Adapting the ADM
  • The Integrated Information Infrastructure Reference Model
  • The Architecture Content Framework & Metamodel
  • The Architecture Content Metamodel
  • Architecture Maturity Models

Voraussetzungen

keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Zielgruppe

OpenGroup

  • Architekten, welche TOGAF® als Architektur Management Methode etablieren wollen.
  • Projektleiter, welche das Thema Architektur strukturiert angehen wollen.
  • Projektmitarbeiter in Architekturprojekten,welche ihr Wissen in Architektur Management vertiefen wollen.
  • Mitarbeiter in der Entwicklung, welche das Thema Architektur strukturiert angehen wollen.
  • Anforderungsmanager in Fachabteilungen, welche das Thema Architektur Management mit der IT strukturiert angehen wollen.
  • Geschäftsprozess Verantwortliche welche das Thema Architektur Management mit der IT strukturiert angehen wollen.

Zertifikat

TOGAF® 9 Certified (Level 1 und 2), verliehen durch The OpenGroup

Prüfungssprache Englisch

Unterlagen

Unterlagen in Englisch

TOGAF® Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • Dokumente aus der TOGAF® 9 Standard Corseware
  • USB-Stick mit
    • Prüfungssimulator
    • Slideshow
    • Weiters verwandtes Material

TOGAF® 9 Study Guide der Open Group

Public

Public    TOGAF® Certified Level 1 & 2 kombiniert

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start02.10.2017 Ende05.10.2017 Dauer4 Tage Ort SpracheDE Preis CHF3'790.- StatusBuchen
Start04.12.2017 Ende07.12.2017 Dauer4 Tage Ort SpracheEN Preis CHF3'790.- StatusBuchen
Prüfungsgebühren inbegriffen
Inhouse

Inhouse

Kann ab 6 Personen auch als internes Seminar durchgeführt werden

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück

IT4IT Foundation - Stufe 1  [P-I4IF2]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Das IT4IT™ Foundation Training ist ein zweitägiges Seminar, welches einen strukturierten Ansatz für die Entwicklung, Beschaffung und Verwaltung von Services in einem Value Chain-basierten Framework zur Verfügung stellt.

IT4IT umfasst eine Referenzarchitektur und einem auf einer Wertschöpfungskette basierten Betriebsmodell für das Business der IT (IT für die IT). Es bietet ausführliche Anleitung, wie IT zu entwerfen, zu beschaffen und zu implementieren ist, um diese letztlich als Mehrwert generierende IT-Services bereitzustellen. IT4IT ist die Grundlage für die digitale Transformation innerhalb der IT und damit die Basis für erfolgreiche DevOps Implementationen.

Schwerpunktthemen:

  1. Einführung
  2. IT4IT™ Standard Überlcik
  3. Definitionen
  4. Basic Concepts
  5. IT4IT™ Reference Architecture Core
  6. Strategy to Portfolio Value Stream
  7. Requirement to Deploy Value Stream
  8. Request to Fulfill Value Stream
  9. Detect to Correct Value Stream
  10. IT4IT™ Zertifizierungs Programm

Ziele

Die Lernziele konzentrieren sich auf Wissen und Verständnis der Terminologie, Struktur und Konzepte der IT4IT™ Referenzarchitektur . Der Kurs bietet ausführliche Leitlinien für die Spezifikation und die Interaktion mit einem konsistenten Service-Backbone-Modell (gemeinsames Service Lifecycle Datenmodell / Kontext).

Der Kurs wird letztlich die Teilnehmer auf IT4IT ™ Foundation Zertifizierung über eine 40 Frage-Prüfung erreicht.

Voraussetzungen

Keine formellen Anforderungen notwendig. Basis Verständnis für Service Management sind jedoch hilfreich.

Zielgruppe

  • Personen, die ein grundlegendes Verständnis der IT4IT Referenzarchitektur und IT-Wertschöpfungskette benötigen
  • IT-Fachleute, die verantwortlich sind für die Bereitstellung von IT-Services
  • IT-Experten / Praktiker, welche für die Implementierung einer IT-Management-Toollandschaft verantwortlich sind
  • Enterprise-Architekten, die für IT-Business-Transformation verantwortlich sind
  • Personen, die IT4IT Stufe 2 Zertifizierung erreichen wollen


Zertifikat

IT4IT™ Foundation Certification, verliehen durch The Open Group

Unterlagen

IT4IT™Foundation Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • IT4IT™Trainingslides
  • USB-Stick mit
    • Slideshow
    • Prüfungssimulator
    • IT4IT™ Referenzkarten
  • Buch: IT4IT™ Foundation Study Guide - Preparation for the IT4IT Part 1 Examiniation
Public

Public    IT4IT Foundation - Stufe 1

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start09.11.2017 Ende10.11.2017 Dauer2 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'250.- StatusBuchen
Prüfungsgebühren inbegriffen
Inhouse

Inhouse

Kann ab 6 Personen auch als internes Seminar durchgeführt werden

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück

BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen  [P-BPEM3 ]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Business Process Model and Notation (BPMN) hat sich weltweit als toolunabhängiger Standard für die Gestaltung und Dokumentation von Geschäftsprozessen etabliert. Insbesondere schafft BPMN anhand einer einheitlichen Sprache eine Verbindung von Business und IT und damit gegenseitiges Verständnis. Dank BPMN lassen sich Abläufe interpretationsfrei und transparent über verschiedene Detaillierungsstufen hinweg modellieren.

Das optimale Zusammenspiel der Geschäftsprozesse mit den unterstützenden IT-Systemen bietet in einem zunehmend dynamischeren Marktumfeld einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil.

Was dieses Seminar für Sie besonders wertvoll macht:

  • Speziell entwickelte Fallstudie mit aufbauenden Praxis-Übungen in Anlehnung an Echt-Szenarien
  • Abgabe einer vollständigen Prozessdokumentation als Lösungsvorschlag der Fallstudie
  • Erarbeitung eines Leitfadens zur Einführung von BPMN als Standard für die Prozessgestaltung
  • Dialogorientierte Trainingsmethode auf Augenhöhe: Alle Trainer sind erfahrene Praktiker mit mehrjähriger Erfahrung im Prozessmanagement.
  • Das Training findet mit Unterstützung eines lizenzfreien BPMN 2.0 Tools (Innovator) statt, das sich die Teilnehmer vorab auf ihrem Notebook installieren.

Ziele

  • Grundprinzipien von BPMN 2.0 kennen und wissen, auf welche Aspekte im Praxiseinsatz besonders geachtet werden müssen
  • Wissen, wie die einzelnen Notationselemente im Praxiseinsatz sinnvoll und regelkonform verwendet werden
  • Realitätsnahe und empfängergerechte BPMN 2.0 Diagramme auf unterschiedlichen Abstraktions-Ebenen erstellen
  • Erfolgreiche Einführung von BPMN 2.0 als Methode in der Organisation anhand einer Roadmap

Voraussetzungen

Keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Zielgruppe

  • Process Owners
  • Chief Process Officer (CPO)
  • Business Analyst/Requirements Manager
  • IT Service Manager
  • QM-Manager
  • Projektleiter
  • Alle, die sich für die Prozess-Modellierung nach BPMN 2.0 interessieren.

Zertifikat

Kein Zertifikat vorgesehen.

Unterlagen

BPMN 2.0 Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • Praxis-Übungen zum Incident Management Prozess
  • Templates, und Muster- dokumentation für Business-Prozesse

Praxishandbuch BPMN 2.0 von Camunda als Nachschlagewerk

Public

Public    BPMN 2.0 verstehen, professionell anwenden und einführen

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start18.09.2017 Ende20.09.2017 Dauer3 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'400.- StatusBuchen
Start27.11.2017 Ende29.11.2017 Dauer3 Tage Ort SpracheDE Preis CHF2'400.- StatusBuchen
Inhouse

Inhouse

Kann ab 6 Personen auch als internes Seminar durchgeführt werden

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück
[ X ]
Kurse
Schnell-
suche