Glenfis Kursangebot für
HERMES, PMP

  
eLearningPublicInhouse

HERMES 5 Foundation

Grundlagenkurs zum prinzipiellen Verständnis sowie über die Inhalte und Hilfsmittel von HERMES 5 und gleichzeitige Vorbereitung auf die Zertifizierungsprüfung «HERMES 5 Foundation».
Details
eLearningPublicInhouse

HERMES 5 Advanced

Fortgeschrittener Kurs mit abschliessendem Zertifikat vertieft anhand von Fallstudien und praktischen Übungen die Projektemanagementmethode HERMES 5.
Details
eLearningPublicInhouse

HERMES Rezertifizierung

Das HERMES Advanced Zertifikat ist 3 Jahre gültig. Den Nachweis von Weiterbildungseinheiten, den Sie für die Rezertifizierung benötigen, erreichen Sie mit einem der nachfolgenden sechs Kursangebote.
Details
eLearningPublicInhouse

Project Management Professional PMI/PMP

Dieser Zertifizierungsvorbereitungskurs auf Basis eines eLearning Programms bereitet auf die Prüfung zum Project Management Professional PMP vor.
Details
  

HERMES 5 Foundation  [P-HEF2]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Als offener Standard vom Verein eCH steht HERMES als Projektmanagementmethode für Informatik, Dienstleistung und Geschäftsorganisationen jedem zur Verfügung. HERMES wurde von der Schweizerischen Bundesverwaltung entwickelt und bereits von zahlreichen Kantonen, Städten, Lehrinstituten und Unternehmen eingeführt.

Das gemeinsame Verständnis von HERMES vereinfacht die Projektabwicklung bedeutend. Mitarbeitende haben mit der erfolgreichen Zertifizierung einen Nachweis ihrer HERMES-Kompetenz und Unternehmen können von Wettbewerbsvorteilen bei öffentlichen Ausschreibungen profitieren.

Ziele

  • Wann und warum wird HERMES 5 eingesetzt
  • Grundlegende Inhalte und Hilfsmittel von HERMES 5
  • Aufgaben und Ergebnisse der Projektführung
  • Projektorganisation und Rollenbesetzung
  • Vertieftes Verständnis des Zusammenspiels Elemente von HERMES
  • Erstellung individueller Szenarien für eigene Projekte
  • Methodenaufbau verschiedenen Projektansichten
  • Szenarien und Module für den raschen Projekt-Start
  • Phasenmodell mit den Meilensteinen
  • Projektstrukturierung, Planung und Einführung
  • Hilfsmittel wie das HERMES-Online Tool
  • Vorbereitung auf die erfolgreiche Zertifizierungsprüfung "HERMES 5 Foundation"

Voraussetzungen

Keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Zielgruppe

  • Entscheidungsträger, Auftraggeber
  • IT-Manager
  • Projektleiter
  • Projektmitarbeitende
  • Projektcontroller
  • IT-Berater
  • IT-Mitarbeiter mit Förderungspotenzial

Zertifikat

HERMES 5 Foundation Zertifikat, verliehen durch Tüv Süd Academy

Unterlagen

HERMES 5 Foundation Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • Übungen
  • USB-Stick mit
    • Slideshow
    • Prüfungssimulator

Offizielles HERMES® 5 Referenzhanduch

Public

Public    HERMES 5 Foundation

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start09.11.2017 Ende10.11.2017 Dauer2 Tage Ort SpracheDE Preis CHF1'950.- StatusBuchen
Zzgl. Prüfungsgebühren (optional) in der Höhe von CHF 400.-
Inhouse

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück

HERMES 5 Advanced  [P-HEA2]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

HERMES 5 ist die Projektführungsmethode aus der Schweiz für alle Arten von Projekten. Sie ist der Standard der Bundesverwaltung für IT-Projekte und wird in vielen Kantonen und Gemeinden und auch in der Privatwirtschaft eingesetzt.

HERMES 5 sorgt für ein gemeinsames Projektverständnis und unterstützt sämtliche Projektbeteiligten in der effizienten und erfolgreichen Wahrnehmung ihrer Aufgaben und Verantwortlichkeiten. HERMES 5 unterstützt mit seiner klaren Struktur verschiedene Anwendungsfälle und kann einfach an die Bedürfnisse des Projekts angepasst werden.

In diesem HERMES 5 Advanced Kurs mit abschliessendem Zertifikat wird mit hohem Praxisbezug anhand von Fallstudien und praktischen Übungen die Projektmanagementmethode HERMES 5 vertieft.

Ziele

  • HERMES 5 Grundlagen
  • HERMES-Online Tool.
  • Szenario „IT-Individualanwendungen“ für ein vertieftes Verständnis von HERMES 5
  • Projekt nach HERMES 5 planen und führen
  • Einführung von HERMES 5 in die eigene Organisation
  • Vorbereitung auf die erfolgreiche Zertifizierungsprüfung "HERMES 5 Advanced"

Voraussetzungen

Keine. Das HERMES 5 Foundation wird jedoch dringend als Vorbereitung dieses Seminars empohlen.

Zielgruppe

  • Projektleiter
  • Teilprojektleiter
  • Erfahrene Projektmitarbeiter

Zertifikat

HERMES 5 Advanced Zertifikat, verliehen durch TÜV Süd Academy

Unterlagen

HERMES 5 Advanced Ordner inklusive:

  • Student Workbook
  • Übungen
  • USB-Stick mit
    • Slideshow
    • Prüfungssimulator

Offizielles HERMES® 5 Referenzhanduch

Public

Public    HERMES 5 Advanced

Start Ende Dauer Ort Sprache Preis CHF Status
Start31.08.2017 Ende01.09.2017 Dauer2 Tage Ort SpracheDE Preis CHF1'560.- StatusBuchen
Start18.12.2017 Ende19.12.2017 Dauer2 Tage Ort SpracheDE Preis CHF1'560.- StatusBuchen
Zzgl. Prüfungsgebühren (optional) in der Höhe von CHF 1'150.-
Inhouse

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Fragen zu diesem Seminar oder Anfrage für eine Inhouse-Offerte:
academy@glenfis.ch

zurück

HERMES Rezertifizierung  [P-HER1]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Der Nachweis von Weiterbildungseinheiten zum Thema Projektmanagement im Allgemeinen oder zur Projektmanagementmethode HERMES 5 lässt sich mit den folgenden sechs Kursangeboten erreichen.

  1. HERMES Rezertifizierung mit Praxis-Workshop
    Vorstellung und Besprechung von Praxisbeispielen für die Rollenbesetzung und Schnittstellen in bestehende Prozesse der Stammorganisation im Rahmen eines eintägigen Workshops.
  2. HERMES Rezertifizierung mit Agile, Lean & DevOps Overview
    Umfassender und praxisbezogener Einstieg in die agile, digitale Zukunft mit Einsatzmöglichkeit und Verwendung in agilen Projekten in einem Tag.
  3. HERMES Rezertifizierung mit Scrum Master
    2-tägiger Zertifizierungskurs für agiles Projektmanagement mittels Scrum Methode.
  4. HERMES Rezertifizierung mit Certified Agile Service Manager (CASM℠)
    2-tägiger Zertifizierungskurs zur Anwendung und Integration von agilem Denken bezüglich Service Management Prozessen und Prozessentwicklungs-Projekten
  5. HERMES Rezertifizierung mit Lego for Scrum
    Business Simulation, um das agile Projektmanagement mittels Scrum Methode in einem eintägigen Workshop praktisch zu erleben und zu verstehen. Geeignet für 4-22 Teilnehmende.
  6. HERMES Rezertifizierung mit Agiles Projektmanagement – Challenge of Egypt
    Business Simulation für Ihr Team oder für Projektmitarbeitende, um als Team ein agiles Projekt in einem eintägigen Workshop anhand eines konkreten Auftrags umsetzen. Geeignet für 8-12 Teilnehmende.

Ziele

Die Ziele des HERMES Rezertifizierung Praxis-Workshops sind:

  • Vermittlung von Praxisbeispielen zum Thema «Hinweise zur Anwendung"
    o Governance, Einbindung in die Unternehmensplanung, Projektportfoliomanagemen
    o Finanzierung
    o Anwendung im Programm
    o Anwendung mit anderen Methoden (COBIT, ITIL, TOGAF)
    o Agiles Projektmanagement mit HERMES und Scrum
  • Diskussion der Praxisbeispiele mit Bezug zum eigenen Umfeld.

Die Ziele der fünf anderen Rezertifizierungsangebote finden Sie unter den jeweiligen Kursbeschreibungen:

Voraussetzungen

Keine formellen Voraussetzungen notwendig.

Zielgruppe

  • Inhaber eines HERMES Advanced Zertifikats
  • Entscheidungsträger, Auftraggeber
  • IT-Manager
  • Projektleiter
  • Teilprojektleiter
  • Projektcontroller
  • ISDS-Verantwortlicher
  • IT-Architekt
  • IT-Berater

Zertifikat

Kein Zertifikat vorgesehen

Eine Teilnahmebestätigung wird ausgestellt, welche von der TÜV Süd Academy als Nachweis für den Besuch von Weiterbildungseinheiten zur Rezertifizierung des HERMES Advanced Zertifikates anerkannt wird.

Unterlagen

Workshop-Unterlagen inklusive:

  • Student Workbook
  • Übungen

Bitte bringen Sie Ihr HERMES Referenzbuch® zum Workshop mit.

Inhouse

Kontakt

Frühbucherrabatt

Wenn sie mehr als 4 Monate im Voraus buchen, gewähren wir Ihnen einen Rabatt auf die Kursgebühr von 10%

Mengenrabatt

Motivieren Sie Ihr Umfeld. Bereits bei 3 Personen im gleichen Kurs und gleichzeitiger Anmeldung gewähren wir interessante Rabatte auf die Kursgebühren:

  • 3 Personen am gleichen Kurs-Datum 10%
  • 4 Personen am gleichen Kurs-Datum 15%
  • 5 Personen am gleichen Kurs-Datum 20%

Die Rabatte sind nicht kumulierbar – es gilt immer der Höchste.


Queries about this seminar or a request for proposal for an in-house seminar:
academy@glenfis.ch

zurück

Project Management Professional PMI/PMP  [P-PMPeL ]

eLearningPublicInhouse

Themenschwerpunkte

Die eLearning Lösung besteht aus folgenden Modulen:

  1. Project Management Framework
  2. Project Integration Management
  3. Project Scope Management
  4. Project Time Management
  5. Project Cost Management
  6. Project Quality Management
  7. Project HR Management
  8. Project Communication Management
  9. Project Risk Management
  10. Project Procurement Management
  11. Project Stakeholder Management
  12. Professional Responsibility

Ziele

Die Kursteilnehmer werden gezielt auf die PMI/ PMP- Zertifizierungsprüfung vorbereitet und stärken gleichzeitig ihre Projektmanagementkompetenzen.

Voraussetzungen

Der Kurs richtet sich an erfahrene Projektleitende. Folgende Anforderungen müssen erfüllt sein, um im Anschluss an den Kurs für die Zertifizierungsprüfung zugelassen zu werden:

  • Mit abgeschlossenem Hochschulstudium:
    4500 Stunden Projektleitungserfahrung während mindestens 36 Monaten (ohne Überschneidungen) und mindestens 35 Kontaktstunden in einem den PMI Standards entsprechenden Projektmanagement-Training

Die notwendigen Kontakstunden werden mittels den elearning Modulen erarbeitet und ausgewiesen.

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an erfahrene Projektleitende, die

  • über mehrjährige Erfahrung verfügen
  • in einem diversifizierten und branchenübergreifendem Umfeld tätig sind
  • ihre Professionalität und Effizienz noch erweitern wollen
  • die "PMI Project Management Professional (PMP)" Zertifizierung erlangen möchten

Zertifikat

PMP Zertifzierung ausgestellt vom PMI

Unterlagen

eLearning Module sowie zahlreiche Downloads, wie beispielsweise das PMP-Handbook (PMP-Handbook).

zurück
[ X ]
Kurse
Schnell-
suche